Integrierte Politik

INTEGRIERTE MANAGEMENTPOLITIK

Das Management betrachtet das integrierte Management und den Respekt f├╝r die Umwelt als eine der wesentlichen Voraussetzungen f├╝r den Erfolg. Aus diesem Grund definiert sie ihre Integrierte Politik und ├╝bernimmt die maximale Verantwortung in ihrer Anwendung auf das gesamte T├Ątigkeitsfeld des Unternehmens:

Design, Herstellung, Marketing, Vertrieb und technische Unterst├╝tzung von Ultraschallreinigungsger├Ąten und -systemen.

Diese Konzeption muss von allen Mitgliedern und Mitarbeitern von TIERRA TECH S.L. sowie den ├╝brigen beteiligten Parteien ├╝bernommen werden, die sich ihrer Beteiligung bewusst sind und ihre Verantwortung ├╝bernehmen, zur Erreichung der Ziele in allen T├Ątigkeitsbereichen des Unternehmens beizutragen.

Die Integrierte Politik basiert auf folgenden Grunds├Ątzen:

  • KUNDENZUFRIEDENHEIT. Es ist die Politik von TIERRA TECH S.L. , Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die den Bed├╝rfnissen und Erwartungen der Kunden, anderen, die das Unternehmen freiwillig abonniert, und denen, die von jedem anderen betroffenen externen Agenten ben├Âtigt werden, entsprechen, Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften ├╝ber Management und Umwelt.
  • MANAGEMENT LEADERSHIP. Das Management ├╝bernimmt die integrierte Politik der Organisation und f├Ârdert sie durch Ziele und Ziele, die f├╝r den Kontext der Organisation relevant und der Art, Gr├Â├če und Wirkung angemessen sind, nicht nur auf das Integrierte Management, sondern auch auf Umweltebene ausgerichtet.

    Gew├Ąhrleistung der Information und Schulung der Mitarbeiter und ihrer Vertreter in Bezug auf das Systemmanagement, sowohl auf Management- als auch auf Umweltebene.

  • OPTIMIERUNG VON PROZESSEN UND RESSOURCEN zur Erreichung von Integrated Management Produkten, mit m├Âglichst geringer interner und externer Ablehnung.

  • Entscheidungsfindung auf der Grundlage von Daten und objektiven Beweisen. Die integrierten Managementdaten, auf denen die Entscheidungsfindung basiert, sind: Kundenbeschwerden, Kundenzufriedenheit, interne Audits usw.

  • KOOPERATIONSVEREINBARUNGEN mit Lieferanten und Kunden im Rahmen der etablierten Integrierten Managementpolitik.

  • INNOVATION UND KONTINUIERLICHE VERBESSERUNG, basierend auf der Anwendung von ├ťberwachungsprozessen, Messung, Analyse und Implementierung von L├Âsungen sowie der Gew├Ąhrleistung der Vermeidung und Beseitigung oder Minimierung der Verschmutzung.

  • VERPFLICHTUNG ZUM RESPEKT UND SCHUTZ DER UMWELT w├Ąhrend der erbrachten Dienstleistung und w├Ąhrend der Phasen des Lebenszyklus unter Kontrolle der Organisation.

Das Engagement der Organisation endet nicht mit der Zertifizierung nach ISO 9001 und ISO 14001, sondern beh├Ąlt eine st├Ąndige Herausforderung der Verbesserung bei, um die vollst├Ąndige Zufriedenheit unserer Kunden und anderer interessierter Parteien zu erreichen.

VERHALTENSKODEX, MENSCHENRECHTE UND GESCHÄFTSETHIK

┬áTIERRA TECH, S.L., verpflichtet sich, zur Schaffung von nachhaltigem Wert f├╝r seine Mitarbeiter, die Gesellschaft, Kunden und Lieferanten beizutragen, strategische und innovative Ma├čnahmen zu ergreifen, die sich an seiner sozialen Rendite orientieren und so soziale Verantwortung in TIERRA TECH integrieren, Das Gesch├Ąftsmodell vonS.L.

ALLGEMEINE HANDLUNGSGRUNDSÄTZE IN DER LIEFERKETTE VON TIERRA TECH, S.L.

  • Verbot der Besch├Ąftigung von Minderj├Ąhrigen unter dem gesetzlichen Mindestalter. Minderj├Ąhrige unter 18 Jahren, die legal arbeiten, d├╝rfen weder nachts noch ├╝ber ├ťberstunden arbeiten und sind vor Arbeitsbedingungen gesch├╝tzt, die ihre Gesundheit, Sicherheit oder Entwicklung und Schulbildung beeintr├Ąchtigen (Mindestalter f├╝r die Zulassung zur Besch├Ąftigung / ILO-├ťbereinkommen Nr. 138 – Artikel 6 und 7).
  • Einhaltung der Bestimmungen des Arbeitsgesetzes und des jeweils geltenden ├ťbereinkommens in Bezug auf L├Âhne und andere Rechte, die direkt oder indirekt in Bezug auf die Arbeit des Arbeitnehmers zu zahlen sind. Beachten Sie die Gesetze und Vorschriften ├╝ber die maximale Anzahl von Arbeitsstunden und Freizeit au├čerhalb der normalen Arbeitszeit oder in Notsituationen, einschlie├člich ├ťberstunden.

  • Verbot von Zwangs- oder Pflichtarbeit und im Extremfall Menschenhandel, f├╝r den sich die Person nicht freiwillig gemeldet hat, unter Androhung von Strafen jeglicher Art (Allgemeine Erkl├Ąrung der Menschenrechte – Artikel 4).

  • Recht auf friedliche Versammlungs- und Vereinigungsfreiheit auf allen Ebenen, insbesondere in politischen, gewerkschaftlichen und b├╝rgerlichen Angelegenheiten, was das Recht aller Menschen auf Gr├╝ndung und Beitritt zu Gewerkschaften beinhaltet, um ihre Interessen durch Tarifverhandlungen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern zu sch├╝tzen.

  • Um eine sichere und gesunde Arbeitsumgebung zu gew├Ąhrleisten, unabh├Ąngig von den internen und externen Bedingungen: Epidemien, Risiken des Arbeits- und Gesundheitsschutzes usw. TIERRA TECH, S.L. betrachtet seine Mitarbeiter als strategisches Kapital, f├╝r das sie sich sorgt und ein gutes Arbeitsumfeld bietet, F├Ârderung ihrer beruflichen Entwicklung, Aus- und Weiterbildung sowie Vermittlungsma├čnahmen, die Chancengleichheit f├Ârdern.

  • Verbot grausamer oder unmenschlicher Behandlung oder Androhung solcher, einschlie├člich sexueller Bel├Ąstigung, sexuellem Missbrauch, k├Ârperlicher Bestrafung, geistiger oder k├Ârperlicher N├Âtigung oder verbalem Missbrauch durch ein Mitglied von TIERRA TECH, S.L.

  • Nichtdiskriminierung als Grundsatz, der die Gleichbehandlung aller Personen unabh├Ąngig von ihren besonderen Merkmalen wie Geschlecht, Rasse, Hautfarbe, ethnische oder soziale Herkunft, Genetik, Sprache, Religion oder Glauben, politische oder andere Meinung, Mitgliedschaft in einer nationalen Minderheit erfordert, Eigentum, Geburt, Behinderung, Alter oder sexuelle Orientierung.

  • Jeder hat das Recht auf Schutz vor willk├╝rlichen Eingriffen in seine Privatsph├Ąre, Familie, Wohnung oder Korrespondenz oder Angriffen auf seine Ehre oder seinen Ruf (Datenschutz-Grundverordnung – DSGVO).

  • Einhaltung der in den L├Ąndern, in denen sie t├Ątig ist, geltenden Gesetze in Bezug auf die finanzielle Verantwortung, Annahme internationaler Standards und Leitlinien auf erg├Ąnzender und freiwilliger Basis und Grundlage seiner Beziehungen zu den zust├Ąndigen Beh├Ârden auf der Grundlage von Informationen, Loyalit├Ąt, Vertrauen, Professionalit├Ąt, Zusammenarbeit, Gegenseitigkeit und Treu und Glauben.

  • gegebenenfalls Angaben zu Finanzen, Arbeitskr├Ąften, Gesundheit und Sicherheit, Umwelt, Gesch├Ąftst├Ątigkeit, Finanzlage und Leistung in ├ťbereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Industriestandards und geltenden Praktiken.

  • Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften zu fairen Gesch├Ąftspraktiken und Wettbewerb, wie z. B. Vermeidung von Gesch├Ąftspraktiken, die den Wettbewerb rechtswidrig einschr├Ąnken; unsachgem├Ą├čer Austausch von Wettbewerbsinformationen; Preisfestsetzung, Angebotsmanipulation oder unsachgem├Ą├če Marktaufteilung.

  • Vermeiden Sie jede Art von Handlung, die zu einem Interessenkonflikt zwischen Einzelpersonen oder Unternehmen f├╝hren k├Ânnte, um berufliche F├Ąhigkeiten in irgendeiner Weise zum pers├Ânlichen oder gesch├Ąftlichen Nutzen zu nutzen.

  • Minimierung des Risikos der Einf├╝hrung gef├Ąlschter Teile und Materialien in die Endprodukte sowie Transaktionen, die das Matching von L├Ąndern, Regionen, Einheiten und eingeschr├Ąnkten Personen durch die Kontrolle der betroffenen Lieferanten beinhalten, und das Studium der geltenden Rechtsvorschriften, wobei in diesem Fall die betroffenen Materialien isoliert und gegebenenfalls dem Kunden oder den Sicherheitsbeh├Ârden mitgeteilt werden.

  • Respekt vor geistigem Eigentum wie Erfindungen, Designs, die im Handel verwendet werden und rechtlich gesch├╝tzt sind.

  • F├Ârderung von Kommunikations- und Dialogkan├Ąlen sowie F├Ârderung der Beziehungen von TIERRA TECH, S.L. zu seinen Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und generell zu allen Stakeholdern, Verbreitung relevanter und zuverl├Ąssiger Informationen ├╝ber seine Leistungen und Aktivit├Ąten.

  • Der Respekt f├╝r die Umwelt ist ein wesentlicher Pfeiler des Produktionsmodells von TIERRA TECH, S.L., die Optimierung der Abfallwirtschaft (RP und RNP) durch Systeme zur Abfallreduzierung, Verwendung bew├Ąhrter Verfahren und Verwendung von Recyclingmaterialien.

  • Unter seinen Mitarbeitern die Anerkennung von Verhaltensweisen gem├Ą├č den ethischen Grunds├Ątzen des guten Glaubens zu f├Ârdern, die sich in der Loyalit├Ąt gegen├╝ber dem Unternehmen und der Verteidigung der Interessen derselben, der Einhaltung der geltenden Gesetze, manifestieren, Redlichkeit im Management und Verbot von Bestechung, Korruption und Erpressung, Vermeidung jeglicher Art von Verhalten und Verfahren des unlauteren Wettbewerbs und Verpflichtung zur Vertraulichkeit.

  • Die Mitarbeiter von TIERRA TECH, S.L. m├╝ssen angemessene Ma├čnahmen ergreifen, um Bestechung, Korruption und Erpressung aufzudecken, zu verfolgen und zu melden und inakzeptable oder verd├Ąchtige Formen der Zahlung zu verhindern, ihre Vorgesetzten zu informieren oder ├╝ber etablierte Kan├Ąle zu berichten, wenn sie diesbez├╝glich Verdacht oder Bedenken haben. TIERRA TECH, S.L. verpflichtet sich, Beschwerden anonym und vertraulich zu behandeln, ohne Gefahr von Repressalien.

  • Achtung der in der Allgemeinen Erkl├Ąrung der Menschenrechte enthaltenen Menschenrechte und ├Âffentlichen Freiheiten.

  • F├Ârderung der Zusammenarbeit mit Lieferanten und Transparenz in den Vertragsbeziehungen, mit der Verpflichtung, unparteiisch und objektiv zu handeln.

Skip to content